Schaffen die (Deutschen) Banken die digitale Wende?

Quelle: Pixabay

“Banken sehen sich derzeit kaum von Disruption durch neue Anbieter bedroht…”, ist eine der Aussagen einer Studie zur digitalen Wende in der Banken-Branche. Bisher war das ein eher schwieriges Umfeld in den Traditionshäusern, aber eigene Inkubatoren und Startup-Investments haben in den vergangenen Jahren (zaghaft) zugenommen. Leider sind auch einige der Startups wieder eingestellt worden, teilweise mit sonderbaren Begründungen wie der, daß man etwas nur mal habe probieren wollen. Es ist also eine berechtigte Frage, ob die (Deutschen) Banken das Thema digitale Transformation nicht doch eher “auf die leichte Schulter” nehmen.

Der Banken Blog hat die Studie kompakt zusammengefasst: “Finanzinstitute wollen die digitale Transformation”.

Posted in Zwischenablage