So schreibt man eine gute Rede: Die Redenschreiberin von Barak Obama gibt Tips

Quelle: Pete Souza / The White House

Natürlich sind Gelegenheiten, vor einer großen Menschenmenge Reden zu halten, aktuell spärlich gesät. Aber es müssen ja nicht immer stundenlange Ansprachen sein – auch kurze Redebeiträge werden besser, oder sogar richtig gut, wenn man einigen Tips folgt. Unstrittig ein begnadeter Redner ist der ehemalige US-Präsident Barak Obama. Aber das Geheimnis hinter seinen packenden Reden ist: eine Frau. Sarah Hurwitz war die gesamte Amtszeit als Redenschreiberin im Dienste des Präsidenten und seiner Frau Michelle. In der Vogue hat sie nun einige Zutaten für das perfekte Rede-Rezept ausgepackt, die man nicht nur als Ansprache zur Lage der Nation, sondern auch im normalen beruflichen Alltag durchaus auch via Zoom oder Teams gewinnbringend ausspielen kann. Zu dem Artikel geht es hier.

Posted in Ratgeber, Zwischenablage