Technologie und ihre Wirkung: Studie belegt, daß Städte mit Fahrdiensten weniger sexuelle Übergriffe verzeichnen

Technologie soll nie Selbstzweck sein. Und kann weit über den eigentlichen (wirtschaftlichen) Zweck hinaus wirken. So teilt Alibaba die Echtzeit-Verkehrsdaten seiner Lieferfahrer in China mit Rettungsdiensten, um so die Einsatzzeiten abzukürzen. Solchen Anwendungen steht bei uns “im Westen” meist der Datenschutz im Weg, aber es gibt auch hier interessante und positive Beispiele. Eine Studie hat zum Beispiel gezeigt, daß Städte mit Fahrdiensten wie Uber deutlich weniger sexuelle Übergriffe verzeichnen. Tech Crunch hat über die entsprechende Studie berichtet – zu der geht es hier.

(tx)

Posted in Zwischenablage