Die Rolle der Städte bei der “new mobility” und “mobility as a service”

Ein ganz heißes Thema ist und bleibt die Mobilität der Zukunft mit allen ihren Aspekten – von den richtigen Lösungen bis zum Ökosystem. Wie greifen die verschiedenen Konzepte ineinander? Es ist klar, daß die Städte und Kommunen bei diesem Thema eine Schlüsselrolle einnehmen, denn sie können die Weichen stellen in die eine, aber auch in eine ganz andere Richtung, und damit die Grundlagen schaffen für neue, innovative Lösungen und mobility as a service.

Gunnar Froh von Wunder Mobility war zu Gast bei Newton Davis im Loophole – ein sehr spannendes Gespräch, in dem der Mobility-Experte guten Einblick gab, in diesen zukunftsträchtigen Bereich.

(tx)

Posted in ZwischenablageTagged , ,