Stellenanzeige, Referenznummer 1380

Für einen unserer Mandanten suchen wir in unbefristeter Festanstellung vorrangig für die Standorte Hamburg, Köln und Essen, jedoch auch an anderen bundesweiten Standorten zum nächstmöglichen Zeitpunkt Dich als

Blockchain Entwickler (m/w/d)

Die Tätigkeitsinhalte

Bist Du bereit für eine *wirklich* spannende Aufgabe und denkst gern "outside the box"? Bist Du ein neugieriger Mensch und liebst neue Methoden und Technologien? Dann werde Teil eines engagierten Teams, das neue Maßstäbe setzt, innovative Denkansätze liefert und nachhaltiges Wachstum ermöglicht! Übrigens: Wo Du wohnst ist uns egal, solange Du beweglich bist.

Das sind Deine konkreten Aufgaben:

  • Konzeption und Umsetzung von herstellerunabhängigen Blockchainlösungen und Anbindung der zugehörigen Service APIs an bestehende Kundensysteme
  • Entwicklung und Pflege von Smart Contracts / Chaincodes
  • enge Zusammenarbeit mit den Consultants und Beitrag zu einer positiven Geschäftsentwicklung der Blockchain-Unit 
  • Engagement bei Meetups, Hackatons, eigene Side-Projects

Auswirkungen von  COVID-19
Unser Mandant stellt auch weiterhin verantwortungsvoll, mit langfristiger Perspektive und auf solider Basis talentierte Mitarbeiter ein und freut sich deshalb über Ihr Interesse.
Als Ergebnis von COVID-19 wurden im Unternehmen flexible und zweckdienliche Arbeitsregelungen eingeführt, damit die Gesundheit und Sicherheit aller Mitarbeiter mit oberster Priorität geschützt bleibt. So wird an den Unternehmensstandorten, sofern immer möglich, die Zusammenarbeit kontaktlos organisiert.
Um im Bewerbungsprozeß einander kennenzulernen, werden zunächst die Möglichkeiten von Telefon- und Video-Interviews genutzt und bei den auf das notwendige Maß reduzierten persönlichen Gesprächen selbstverständlich alle Distanzregelungen sowie die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Hygienevorschriften eingehalten.
Neue Mitarbeiter werden unkompliziert mit den erforderlichen IT-Komponenten ausgerüstet und durch einen entsprechend angepaßten Onboarding-Prozeß willkommen geheißen. Auch Welcome Days finden zunächst online statt, so wie auch Schulung zunächst virtuell durchgeführt werden.
Unser Mandant ist zu Recht stolz auf die hervorragenden Unternehmenskultur und wird daher gemeinsam mit den Mitarbeiten auch weiterhin proaktiv und dynamisch im Sinne vernünftiger Lösungen auf die aktuellen Anforderungen reagieren.

Ihre Qualifikation

Du legst Wert darauf, in einem kompetenten und motivierten Team zu arbeiten und so gemeinsam zu lernen und zu wachsen, giltst als verantwortungsbewusst und arbeitest ergebnisorientiert. Du hast bereits Erfahrung mit Blockchain-Architekturen gesammelt und zeichnest Dich durch eine ausgeprägte Analysefähigkeit aus - gepaart mit Strukturierungsvermögen, Kreativität und Gestaltungswille.

Darüber verfügst über praktische Erfahrungen in diesen Bereichen:

  • Kryptographie: Hashing; PKI, Symmetrische/ Asymmetrische Verschlüsselung; Schlüsselaustausch (Diffie-Hellmann, RSA)
  • Verteilte Systeme: Microservices und verteilte Service Architekturen; Container-Technologien, Docker; Container-Orchestrierung, Kubernetes; gRPC; Peer-2-Peer-Systeme
  • Programmierung: Javascript/ Typescript oder Java oder Go;
  • Datenbanken: NoSQL-Datenbanken wie MongoDB, CouchDB etc.
  • Cloud: Erfahrung mit Public-Cloud-Architekturen
  • Blockchain/ DLT: Generelles Blockchain-Wissen; Differenzierung von geeigneten Blockchain-Use-Cases; Blockchain-Architekturen für öffentliche oder private Chains, Verständnis von Konsensus-Algorithmen; gern auch weitere DLT-Technologien (Hashgraph, Tangle)

und bringst diese Eigenschaften mit:

  • Expertise in Blockchain-Architekturen und P2P-Netzwerken, Konsensus, und Applikationsschnittstellen
  • Differenzierung von geeigneten Blockchain-Use-Cases
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Design und der Umsetzung von Softwarearchitekturen sowie in der klassischen Softwareentwicklung für Frontend und Backend mit TypeScript / JavaScript, Java, Python
  • Solides Grundwissen im Bereich kryptografische Verfahren und PKI
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau und Englisch in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen für die Anforderungsaufnahme und Beratung beim Kunden vor Ort

Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein gut etablierter Spezialist für alles Facetten des E-Business und bietet Lösungen für die Umsetzung neuer Geschäftsmodelle ebenso wie für die Evolution bestehender digitaler Wertschöpfungsketten. Das Unternehmen beschäftigt dafür mehr als 60 Spezialisten an drei Standorten in Deutschland. Ein starkes und belastbares Partnernetzwerk erlaubt dabei die Anwendung stets hochaktueller und situationsgerecht angepasster Technologien - so entstehen exzellente technische Lösungen. Neben bekannten Namen aus der Konzerndomäne gehören auch einige "Hidden Champions" zu den Kunden.

Das Unternehmen steht außerdem für eine ausgeprägt wertschätzende Unternehmenskultur, bei der gegenseitiger Respekt und kontinuierliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten gleichermaßen gelebt werden. Das Ergebnis ist ein Klima gegenseitigen Vertrauens und beinhaltet die Perspektive für jeden einzelnen, Verantwortung zu übernehmen und sich fachlich sowie persönlich zu entfalten.

Kategorie

Consulting, Entwicklung, Andere

Standort

Deutschland



Fragen zur Position 1380

Ana Wachsmuth
beantwortet Ana Wachsmuth gern unter
040 6094545-83 oder kandidaten@xinonet.com