Stellenanzeige

Referenznummer 1295

Für einen unserer Mandanten suchen wir ab sofort in unbefristeter Festanstellung für den Standort in Ettlingen einen 

Technical Consultant Healthcare – Applikationsmanagement (m/w/d)

Die Tätigkeitsinhalte

In dieser Rolle bekommen Sie die Möglichkeit, in einem zukunftsorientierten Bereich im Gesundheitswesen Ihre Expertise in der Integration sowie im Umgang mit hochmodernen und fortschrittlichen Technologien zu entwickeln. Sie verstehen die internen Abläufe von Krankenhäusern und entwickeln dadurch ein schnelles Verständnis für die Anforderungen und Bedürfnisse Ihrer Kunden. Sie sorgen für eine reibungslose Integration und können durch Ihre lösungsorientierte Arbeitsweise auftretende Probleme innerhalb Ihres Teams lösen.

Überdies fungieren Sie als Schnittstelle zwischen Kunden und technischem Team unseres Mandanten und überzeugen hierbei durch sowohl durch eine schnelle Auffassungsgabe und technisches Verständnis als auch durch Ihre teamorientierte Arbeitsweise. Sie werden in dieser Rolle ein deutschlandweites Netzwerk aufbauen, das neben Ihrer Beratungskompetenz auch Ihr technologisches Verständnis schätzt und Sie in diesem Gebiet unverzichtbar macht. Zudem überzeugen Sie Ihr Kundenumfeld durch Kommunikationsstärke und eine teamorientierte Arbeitsweise.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Projektbegleitung während der Implementierung sowie Einweisung und Übergabe an die Kunden
  • Schulungen bei Kunden vor Ort
  • Unterstützung beim Betrieb und technischer Support
  • Zusammenarbeit mit Herstellern und relevanten Anspruchsgruppen im medizinischen Umfeld 
  • kontinuierliche Verbesserung und Anpassung des Systems 

Ihre Qualifikation

Sie haben ein technisches Studium (z.B. Informatik, Wirtschaftsinformatik) oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich absolviert und bereits einschlägige Berufserfahrung in der Gesundheitsbranche gesammelt. Sie kennen die branchenspezifische "Sprache" und können durch Ihre Expertise optimal auf Ihre Kunden sowie alle damit zusammenhängenden Stakeholder eingehen und einen differenzierten Lösungsansatz entwickeln. Zudem überzeugen Sie durch eine verantwortungsbewusste Arbeitsweise, überdurchschnittliches Engagement und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten auch auf internationaler Ebene.

Des Weiteren verfügen Sie über:

  • Berufserfahrung auf dem Gebiet der IT im Gesundheitswesen (DICOM, HL7) sowie im Bereich IHE
  • Kenntnisse im Betrieb von IT-Infrastrukturen
  • Herstellerkenntnisse im Cisco Umfeld
  • idealerweise Erfahrung im Arbeiten nach ITIL 
  • hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung 
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau sowie Englisch in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft

Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein führender Anbieter von IP-basierten, konvergenten Kommunikationslösungen des Herstellers Cisco und erarbeitet individuelle, auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Lösungen, die im Rahmen von interessanten Projekten durchgeführt werden. Unser Mandant verfolgt dabei einen ganzheitlichen Betreuungsansatz der Projekte, der zu einer hohen Kundenzufriedenheit und einer langfristigen Zusammenarbeit beiträgt. Ihr neuer Arbeitgeber bietet Ihnen ein dynamisches und wachsendes Umfeld, in dem Sie Ihren Karriereweg individuell und flexibel gestalten können.  Geboten werden Ihnen unter anderem ein sehr breites Weiterbildungsangebot. Die kollegiale Arbeitsatmosphäre als auch die kurzen Entscheidungswege bieten Ihnen den geeigneten Rahmen, die Entwicklung Ihrer beruflichen Fähigkeiten und Expertise aktiv voranzutreiben.

Kategorie

Service Management, System- und Netzwerk-Technik

Standorte

Ettlingen, Leverkusen



Fragen zur Position 1295

Lina Horn
beantwortet Lina Horn gern unter
040 6094545-89 oder kandidaten@xinonet.com