Stellenanzeige, Referenznummer 1503

Für einen unserer Mandanten suchen wir am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung einen

Senior Systemspezialist Core-IT (m/w/d)

Die Tätigkeitsinhalte

Diese Rolle ist eine besondere Herausforderung, weil sie Aufgaben aus zunächst ganz unterschiedlichen Bereichen zusammenführt. Wir suchen nämlich jemanden, der zwar aus der Sicht eines Technikers, dabei aber mit strategischem Talent kluge unternehmerische Entscheidungen trifft. Das klingt erstmal etwas nebulös und nach der berühmten eierlegenden Wollmichsau, ist aber in einer Reihe von Zuständigkeiten und Verantwortungsbereichen begründet, die in dieser
Position aufeinandertreffen und die Aufgabe besonders spannend machen.

Als Senior Systemspezialist Core-IT  (m/w/d) werden Sie sämtliche Abläufe im Tagesgeschäft gesamtverantwortlich steuern, weiterentwickeln und optimieren. Dabei bilden Sie bei allen strategischen und operativen IT-Themen die kommunikative Schnittstelle zur Geschäftsführung und stellen den reibungslosen Betrieb aller IT-Systeme sowie die optimale Performance der IT-Infrastruktur sicher. Das erfordert Führungsstärke und eine hohe Prozessorientierung? Ganz genau! Denn Sie sind nicht nur Motivator, Richtungsgeber und Förderer Ihres Teams, sondern beobachten Trends und Technologieentwicklungen, beurteilen neue Technologien und technische Innovationen und implementieren die für uns passenden Lösungen in die bestehende Infrastruktur.

Mit Blick auf die aktuelle Applikationslandschaft gewährleisten Sie zu jeder Zeit den anforderungsgerechten Lösungsbetrieb. Dies schließt das Aufzeigen von Gefahren und Chancen (hinsichtlich Datensicherheit, Lizenzen, Datendiebstahl, Datenzugriff usw.) mit ein. Die Unterstützung der Produktentwicklung und anderen Fachbereiche bei der Prozessoptimierung sowie regelmäßige Effektivitäts- und Effizienzmessungen (auch mit KPIs) ergänzen Ihr Aufgabenfeld.

Unser Mandant bietet innovative WLAN-Hotspotlösungen an und ist einer der größten Anbieter Deutschlands in diesem Segment. Entsprechend vielfältig sind die Herausforderungen, die hier auf den zukünftigen Stellenanbieter warten:

  • Moderation der internen Entwicklungsleistungen und Zusammenführen der jeweiligen Komponenten in ihre entsprechenden Produkte
  • Definition von Anforderungen an interne Infrastruktur und Koordination der Aufgaben mit DevOps
  • Definition von Anforderungen an Server- und RZ-Infrastrukturen für externe Dienste und Koordination der Aufgaben mit DevOps
  • Maintenance der Core-Datenbanken und Weiterentwicklung der Datenbank-Architekturen

Ihre Qualifikation

Sie sind souverän in der Systemadministration, kennen Service-Provider-Infrastrukturen, fühlen sich wohl im Umgang mit heterogenen Systemen und sind außerdem ein Generalist mit Neugier auf neue technische Herausforderungen. Sie sind analytisch, können komplexe Zusammenhänge schnell erfassen und nachvollziehbar beschreiben. Sie beobachten haargenau, wie die laufende technische Entwicklung voranschreitet. So sind Sie dazu in der Lage, aus technischen Möglichkeiten sinnvolle und pragmatische Lösungsansätze abzuleiten.

Sie arbeiten genau und gewissenhaft, weil Sie sich Ihrer Verantwortung in dieser Rolle für das Unternehmen und die Kollegen gleichermaßen jederzeit bewusst sind. Sie mögen Genauigkeit, sind generell kommunikationsstark und sprechen mit ihren Kollegen auf Augenhöhe. Auf der technischen Ebene verfügen Sie über Detailwissen und belastbare Erfahrung in folgenden Bereichen:

  • Netzwerkarchitekturen, Sicherheitsaspekte, Hochverfügbarkeit, SaaS
  • Relationale Datenbanken, Datenbank-Architekturen und Business Intelligence
  • Embedded Systems, SaaS, Web-Frameworks (PHP Symfony, JavaScript React)
  • Programmierung von Erweiterungen des Backends (MySQL, PHP, C++), manueller Abgleich von Datenbeständen und Design von SQL-Queries
  • Replikation, Skalierbarkeit von Algorithmen, Performanceanalysen
  • Spezifikation und Realisierung von Data Lakes, Aggregation und Auswertung kundenspezifischer Anfragen, Erstellung von Reporting Tools (manuell und programmatisch), entsprechendes Deployment von Analyse Jobs zum automatischen Reporting

Im Unternehmen gibt es bereits einen leitenden Administrator, für den nun auch wegen des wachsenden Aufgabenbereiches eine Stellvertretung aufgebaut werden soll. Dadurch ist eine strukturierte und substantielle Einarbeitung gewährleistet. Wegen des Stellenwertes dieser Aufgabe kommen nur Kandidaten in Frage, die potentiell langfristig orientiert sind und einen dauerhaften beruflichen Heimathafen anstreben.

Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein immer noch junges und nach wie vor dynamisches Unternehmen und dank seiner innovativen WLAN-Hotspotlösungen an über 16.500 Standorten einer der größten Anbieter Deutschlands in diesem Segment.

Unser Mandant wurde mit dem Arbeitgebersiegel "Top Job" ausgezeichnet und damit dessen bemerkenswert gesunde und leistungsstarke Arbeitsplatzkultur angemessen gewürdigt! 

Und das mit Fug und Recht: Denn das Arbeitsumfeld ist geprägt durch eine sehr gute und sozial ausgerichtete Arbeitsatmosphäre und bildet die Basis für die eigenständige, gemeinsam gelebte und entwickelte Unternehmenskultur. Kommuniziert wird auf Augenhöhe und mit Respekt vor eigenständiger Leistung und Wertschätzung guter Ideen und Gedanken. Neben Menschlichkeit, Kollegialität und einer kreativen Atmosphäre erwartet die Mitarbeiter ein überdurchschnittliches Entwicklungspotential mit entsprechenden Entscheidungsspielräumen. Sie erhalten die Chance, durch Ihre Mitarbeit maßgeblichen Anteil am weiteren Ausbau und Erfolg des Unternehmens zu haben!

Kategorie

System Technik, Entwicklung, DevOps, Management / Führungskräfte, Personalverantwortung

Standort

Berlin



Fragen zur Position 1503

Katharina Feddersen
beantwortet Katharina Feddersen gern unter
0151 70326297 oder kandidaten@xinonet.com