Stellenanzeige, Referenznummer 1445

Für einen unserer Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung deutschlandweit - idealerweise aber in der Region Köln/Bonn einen

(Senior) Project Complaints Manager (m/w/d)

Die Tätigkeitsinhalte

Unser Mandant ist eine angesehene Größe unter den IT-Dienstleistungs- und Beratungshäusern und erzielt beste Bewertungen sowohl von den Mitarbeitern als auch den Kunden. 

Als (Senior) Project Complaints Manager, werden Sie Teil einer etablierten und engagierten Abteilung mit Fokus auf den Öffentlichen Dienst und betreuen große Kunden der deutschen Behördenlandschaft.

Zu Ihren Aufgaben zählen also: 

  • Übernahme der Funktion als Eskalationspunkt für besonders wichtige Reklamationsfälle sowie Entscheidung über vorgeschlagene Lösungspläne, besonders in kritischen Fällen
  • Identifikation risiko- oder sicherheitsrelevanter Fälle und deren Einsteuerung in geeignete Prozesse oder Gremien
  • Kalkulation und Dokumentation von Gewährleistungskosten, Angebotserstellung sowie Verhandlung gewährleistungsbezogener Kundenforderungen nach Absprache mit dem Vorgesetzten
  • Beaufsichtigung aller Reklamationsfälle, Prüfung deren Status und Schnittstelle/Ansprechpartner für den jeweiligen Kunden innerhalb des Vertriebsteams
  • Auswahl und Implementierung eines Complaint Management Tools
  • Definition, Auswertung und Pflege der Reklamationskennzahlen
  • Koordination aller Maßnahmen zur Lösungsgenerierung im Rahmen der Reklamation sowie deren Verfolgung im internen Complaint Management Tool
  • Verwirklichung von Reklamationsgrundsätzen, Richtlinien und Prozessen für effektives Nachtragsmanagement in Absprache mit Ihrem Vorgesetzten
  • Regelmäßiger Kundenkontakt vor Ort

Ihre Qualifikation

Unser Mandant setzt bei seinen Mitarbeitern Freude bei der Arbeit sowie Initiative und Kommunikationsstärke voraus. Sie arbeiten strukturiert, legen Wert auf eine ganzheitliche Betrachtung und sind in der Lage, mit Ihrer zuverlässigen und verbindlichen Art nachhaltig zu überzeugen - auch, weil Sie in kritischen Kundensituationen eine küghlen Kopf bewahren und Deeskalation Ihre Königsdisziplin ist.

Sie legen großen Wert auf eine sorgfältige und präzise Arbeitsweise und beeindrucken durch ein ruhiges und lösungsorientiertes Wesen. Im täglichen Umgang mit Ihren Kollegen als auch mit externen Stakeholdern überzeugen Sie durch analytisches Denkvermögen und unternehmerisches Handeln. Sie sind motiviert, schwierige Projekte und Kundensituationen aufzufangen und zur Zufriedenheit aller zu lösen.  

Des Weiteren verfügen Sie über:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen oder BWL)
  • wünschenwerterweise Projekterfahrung im IT-Dienstleistungsumfeld
  • Berufserfahrung im Complaint Management
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit einem Complaint Management Tool
  • sichere MS Office-Kenntnisse
  • Flexibilität, Motivation und Belastbarkeit
  • idealerweise Erfahrung im Bereich der Öffentlichen Auftraggeber
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, sicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft

Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein mehrfach ausgezeichnetes führendes IT-Dienstleistungs- und Beratungshaus in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1500 Mitarbeiter an 22 Standorten und bietet seinen Kunden hochwertige Projektdienstleistungen im Bereich digitale Transformation, die es mit Erfahrung und Flexibilität zu robusten Lösungen entlang von Wertschöpfungsketten seiner Kunden verknüpft.

Darauf vertrauen Behörden und Institutionen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene, Behörden der inneren sowie äußeren Sicherheit und bedeutende Firmen der Automobilbranche, Telekommunikation, des Transportwesens, Banken, Versicherungen sowie des Gesundheitswesens.

Das Unternehmen bietet außerdem:

  • Eine kreative, vertrauensvolle Arbeitskultur in einem mehrfach für seine Familienfreundlichkeit ausgezeichneten Unternehmen, das nie stillsteht und in dem Sie viel bewegen können.
  • Eine inspirierende Unternehmensvision, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege in einem Team, das zusammen viel erreichen will.
  • Einen tollen Arbeitsplatz mit klasse Kollegen, 6 Wochen Jahresurlaub, flexiblen Arbeitszeiten und der Option auf Home Office.
  • Toleranz und Offenheit gegenüber allen Kulturen, Lebensentwürfen und Orientierungen.

Kategorie

Service Management, Projektmanagement

Standorte

Deutschland, Köln, Bonn



Fragen zur Position 1445

Ana Wachsmuth
beantwortet Ana Wachsmuth gern unter
040 6094545-83 oder kandidaten@xinonet.com