Stellenanzeige, Referenznummer 1378

Für einen unserer Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung mit der Zuordnung zum Standort Dortmund oder Region Soest und via Homeoffice eine/n

IT-Consultant mit Schwerpunkt Backup (m/w/d)

Die Tätigkeitsinhalte

Sie interessieren sich für Herausforderungen in einem ideenreichen und fördernden Umfeld? Sie haben Lust, Ihre Kentnisse in anspruchsvollen Backup-Projekten zur Entfaltung zu bringen? Dann haben wir genau die richtige Aufgabe für Sie:

Als Backup Spezialist werden Sie eine wertvolle Ergänzung des bestehenden, engagierten Teams. Es macht Ihnen Spaß, Ihr Wissen mit den Kollegen zu teilen und so auch knifflige Projekte zum Erfolg zu führen. Ihr detailliertes technisches Wissen ist ein wertvoller Beitrag bei der Entwicklung und auch Umsetzung von kundenspezifischen Lösungen. Dabei geht es um Cloudbasierte Ansätze ebenso wie um klassische On-premises Architekturen. Damit von vornherein die Richtung stimmt, unterstützen Sie bei der Konzeption und Planung. Überdies übernehmen Sie für die Implementierung und die entsprechende Dokumentation Verantwortung. Neben Ihrer technischen Expertise überzeugen Sie mit Ihrem sicheren Gespür für die Bedürfnisse der Kunden – so können Sie den Optimierungsbedarf ableiten und gemeinsam mit dem Kunden die jeweils beste Lösung finden. Deshalb sind Sie ein geschätzter technischer Ansprechpartner und nutzen diesen Status auch, um zum Auf- und Ausbau langjähriger Kundenbeziehungen beizutragen.

In Ihren Verantwortungsbereich fallen im Einzelnen:

  • Planung und Durchführung von IT-Infrastrukturprojekten im Bereich Backup
  • Kundenberatung und Ermittlung der Kundenanforderungen
  • Analyse und Erstellung von technischen Konzepten in der Presales-Phase
  • Installation, Wartung und Überwachung sowie Weiterentwicklung der eingesetzten Systeme
  • Planung und Durchführung von Migrationen 
  • Erstellung und Pflege von Dokumentation
  • Technische Fehlerqualifizierung und -behebung
  • Weiterentwicklung von Backup-Lösungen in der Cloud 

 

Auswirkungen von COVID-19

Unser Mandant stellt auch weiterhin verantwortungsvoll, mit langfristiger Perspektive und auf solider Basis talentierte Mitarbeiter ein und freut sich deshalb über Ihr Interesse.

Als Ergebnis von COVID-19 wurden im Unternehmen flexible und zweckdienliche Arbeitsregelungen eingeführt, damit die Gesundheit und Sicherheit aller Mitarbeiter mit oberster Priorität geschützt bleibt. So wird an den Unternehmensstandorten, sofern immer möglich, die Zusammenarbeit kontaktlos organisiert.

Um im Bewerbungsprozess einander kennenzulernen, werden zunächst die Möglichkeiten von Telefon- und Video-Interviews genutzt und bei den auf das notwendige Maß reduzierten persönlichen Gesprächen selbstverständlich alle Distanzregelungen sowie die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Hygienevorschriften eingehalten.

Neue Mitarbeiter werden unkompliziert mit den erforderlichen IT-Komponenten ausgerüstet und durch einen entsprechend angepaßten Onboarding-Prozess willkommen geheißen. 

Unser Mandant ist zu Recht stolz auf die hervorragenden Unternehmenskultur und wird daher gemeinsam mit den Mitarbeiten auch weiterhin proaktiv und dynamisch im Sinne vernünftiger Lösungen auf die aktuellen Anforderungen reagieren.

Ihre Qualifikation

Unser Mandant setzt bei seinen Mitarbeitern ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung sowie eine ausgeprägte Eigeninitiative und Kommunikationsstärke voraus. Folglich agieren Sie gern selbständig und überzeugen durch eine strukturierte und gleichsam teamorientierte Arbeitsweise. Ihre ausgeprägten analytischen Fähigkeiten nutzen Sie, um auch komplexe Zusammenhänge schnell zu erfassen und so resultierend Lösungen abzuleiten. Sie verstehen es, sich als strategischer Partner Ihres Kunden zu platzieren und nehmen dadurch maßgeblich Einfluss auf die Qualität der Kundenbeziehung.

Des Weiteren verfügen Sie über:

  • ein technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung im IT-Umfeld 
  • belastbare Projekterfahrung aus dem Bereich Backup mit dem Hersteller CommVault 
  • gültige Zertifizierung des Herstellers CommVault (z.B. Commvault Certified Professional, Commvault Solution Architect)
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau sowie gute Englischkenntnisse

Das Unternehmen

Unser Mandant bietet seinen Kunden seit mehr als 30 Jahren ganzheitliche Lösungen als Managed Service Provider an. Das Unternehmen hat sich dabei einen Ruf als besonders zuverlässiger, kompetenter und nachhaltiger Partner erworben, der seine Kunden und deren Umfeld wirklich versteht und dabei stets den Kundennutzen als Handlungsmaßstab begreift. Im Fokus steht damit der Aufbau und die Pflege langfristiger Kundenbeziehungen und das Nachhalten strategisch kluger Entscheidungen. Gelebt wird eine wertschöpfende und offene Teamkultur mit flachen Hierarchien. Als Rahmenbedingung für Ihre persönliche Entwicklung gilt hier gleichsam eine nachhaltige berufliche Perspektive, ein hoher Freiheitsgrad, die Möglichkeit zur Entfaltung und die Wahrnehmung entsprechender Eigenverantwortung. Sie erwartet ein erstklassiger Arbeitsplatz mit wunderbaren Kollegen, 30 Tagen Urlaub, flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit auf Home Office.

Kategorie

Consulting, System Technik

Standorte

Dortmund, Soest, Nordrhein-Westfalen



Fragen zur Position 1378

Annekathrin Vollbrecht
beantwortet Annekathrin Vollbrecht gern unter
040 6094545-84 oder kandidaten@xinonet.com