Stellenanzeige, Referenznummer 1363

Für einen unserer Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung für die Standorte Hamburg, Hannover oder Bremen einen

(Senior) Consultant (m/w/d) mit Schwerpunkt Datacenter Backup

Die Tätigkeitsinhalte

Unser Mandant ist im Umfeld der RZ-Infrastruktur einer der führenden Systemintegratoren Deutschlands und bietet seinen Kunden sehr hochwertige Hard- und Softwarelösungen. Das Unternehmen ist mit seinen 1300 Mitarbeitern eine angesehene Größe in der deutschen Systemhauslandschaft und erzielt beste Bewertungen sowohl von den Mitarbeitern als auch den Kunden. 

Als (Senior) Consultant unterstützen Sie Ihre Kunden bei der Planung, Konzeption und Realisierung anspruchsvoller Lösungen im Bereich Datacenter-Backup-Infrastruktur-Architekturen im Unternehmens-Umfeld mit verschiedenen Herstellern (z.B. IBM). Mit Ihrem Experten-Know-how sind Sie eine wertvolle Ergänzung des Teams und haben Freude daran, Ihr Wissen mit den Kollegen zu teilen. Dabei kommt Ihnen zugute, dass Sie sowohl eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität besitzen, als auch beratungs- und kommunikationsstark mit Kunden aller Hierarchieebenen umgehen können. Den engen Kundenkontakt nutzen Sie auch, um zum Auf- und Ausbau langjähriger Kundenbeziehungen beizutragen.
In Ihren Verantwortungsbereich fallen im Einzelnen:

  • Analyse und Aufnahme der fachlichen Anforderungen der Kunden
  • Planung und Design, Installation, Administration und Monitoring von Backuplösungen für Datacenter mit IBM Spectrum Protect
  • Planung und Design von Desaster Recovery Lösungen mit IBM SP/TSM/SSAM
  • Business Continuity für Backup Lösungen
  • Planung und Design, Installation von Archivsystemen
  • Presales-Unterstützung des Vertriebs

Auswirkungen von COVID-19

Unser Mandant stellt auch weiterhin verantwortungsvoll, mit langfristiger Perspektive und auf solider Basis talentierte Mitarbeiter ein und freut sich deshalb über Ihr Interesse.

Als Ergebnis von COVID-19 wurden im Unternehmen flexible und zweckdienliche Arbeitsregelungen eingeführt, damit die Gesundheit und Sicherheit aller Mitarbeiter mit oberster Priorität geschützt bleibt. So wird an den Unternehmensstandorten, sofern immer möglich, die Zusammenarbeit kontaktlos organisiert.

Um im Bewerbungsprozess einander kennenzulernen, werden zunächst die Möglichkeiten von Telefon- und Video-Interviews genutzt und bei den auf das notwendige Maß reduzierten persönlichen Gesprächen selbstverständlich alle Distanzregelungen sowie die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Hygienevorschriften eingehalten.

Neue Mitarbeiter werden unkompliziert mit den erforderlichen IT-Komponenten ausgerüstet und durch einen entsprechend angepaßten Onboarding-Prozess willkommen geheißen.

Unser Mandant ist zu Recht stolz auf die hervorragenden Unternehmenskultur und wird daher gemeinsam mit den Mitarbeiten auch weiterhin proaktiv und dynamisch im Sinne vernünftiger Lösungen auf die aktuellen Anforderungen reagieren.

 

Ihre Qualifikation

Nach einem erfolgreich absolvierten Studium (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik) oder einer vergleichbaren Ausbildung haben Sie bereits einige Jahre Berufserfahrung in der Projektarbeit gesammelt. Technisch bleiben Sie gern am Ball, pflegen den Blick über den Tellerrand und wissen eine gute Zusammenarbeit im Team sehr zu schätzen.

Für diese Aufgabe bringen sie die folgenden Qualifikationen und Erfahrungen mit:

  • tiefgreifende Kenntnisse und Erfahrungen mit SAN | Storage | NAS
  • Wissen über Storage-Systeme (IBM Entry-, Midrange- und Enterprise-Level)
  • grundsätzlich sehr gute Kenntnis in den Bereichen Server (IBM POWER Systeme, x86-Server), sowie Archiv- (IBM SSAM)

    und Tapesysteme

  • belastbare Erfahrung mit der zugehörigen Software (IBM Spectrum Protect - vorm. TSM-, ISP for Databases, ISP for Mail, ISP for VE, ISP for ERP) und der Betriebssysteme als Basis für Backup  wie AIX, Linux, Windows, VMware ESX(i)
  • Basiskenntnisse im LAN-Umfeld
  • Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil
  • gute Auffassungsgabe und Problemlösungskompetenz
  • ausgeprägte Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • hohe Kunden-, Dienstleistungs- und Zielorientierung
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau sowie gute Englischkenntnisse

 

Das Unternehmen

Unser Mandant ist im Bereich der Datacenter Infrastruktur einer der führenden Systemintegratoren Deutschlands. Das Unternehmen wird nachhaltig, solide und profitabel geführt und verknüpft dabei hochwertige IT-Produkte der jeweiligen Hersteller mit Projekt-Know-how und ausgeprägter Flexibilität. Zum Angebotsportfolio gehören Hochverfügbarkeits-Architekturen und hochskalierbare SAN-Architekturen, außerdem Security Lösungen und Disaster Recovery sowie Virtualisierungstechnologien im Server-, Desktop- und Storage-Umfeld.

Was Ihnen außerdem noch geboten wird:

  • Eine kreative, vertrauensvolle Arbeitskultur in einem mehrfach für seine Familienfreundlichkeit ausgezeichneten Unternehmen, das nie stillsteht und in dem Sie viel bewegen können.
  • Eine inspirierende Unternehmensvision, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege in einem Team, das zusammen viel erreichen will.
  • Einen tollen Arbeitsplatz mit klasse Kollegen, 6 Wochen Jahresurlaub, flexiblen Arbeitszeiten und der Option auf Home Office.
  • Toleranz und Offenheit gegenüber allen Kulturen, Lebensentwürfen und Orientierungen.

Kategorie

Consulting

Standorte

Hamburg, Hannover, Bremen



Fragen zur Position 1363

Annekathrin Hannekum
beantwortet Annekathrin Hannekum gern unter
040 6094545-84 oder kandidaten@xinonet.com