Stellenanzeige

Referenznummer 1303

Für einen unserer Mandantan suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung für die Standorte Köln, Bonn und die Metrolpolregion Frankfurt/am Main mehrere

DevOps Projektingenieure (w/m/d)

Die Tätigkeitsinhalte

Sie interessieren sich für interessante Herausforderungen in einem ideenreichen Umfeld und haben Lust, zukunftsorientierte Themen in anspruchsvollen Projekten voran zu bringen? Dann wissen Sie sicher auch die Vorzüge eines agilen Spezialistenteams zu schätzen und freuen sich über die fachliche Auseinandersetzung auf Augenhöhe: Wir haben genau die richtige Rolle für Sie!
Unser Mandant ist nicht nur als ein absolut führendes IT-Beratungsunternehmen mit maßgeblicher Expertise im Umfeld anspruchsvoller Datacenter-Lösungen bekannt, sondern steht auch für hochkarätige Weiterbildungschancen, großzügige Work-Life-Balance Regelungen und vor allem für seine von gegenseitigem Vertrauen geprägte Arbeitsatmosphäre. Die flachen Strukturen des inhabergeführten, profitablen deutschen Unternehmens erlauben es Ihnen, sich auf erstklassige Ergebnisse zu konzentrieren, Ihre Expertise einzubringen und auch weiter auszubauen.

In dieser Rolle werden Sie Teil eines engangierten DevOps-Teams. Sie bringen mit Gespür für die Bedürfnisse der Kunden Ihre souveräne Fachkompetenz ein und unterstützen Ihre Kunden ggfls. auch im technischen Betrieb.

Des Weiteren umfasst Ihr Aufgabengebiet:

  • Planung und technische Durchführung von Projekten mit Fokus auf Automatisierung und Containerlösungen
  • Beratung der Kunden zur Umsetzung und Implementierung von Automatisierungslösungen im Deploymentumfeld (Configurations Management, CICD Pipelines)
  • Aufbau und Weiterentwicklung von DevOps-Infrastrukturen
  • Design und Implementierung von und mit automatisierten und agilen Methoden und Arbeitsweisen
  • Erstellung technischer Dokumentationen und stetige Verbesserung der Prozessläufe
  • Schließung von Funktionslücken durch eigene Skripte
  • Aufbau und Präsentation von Show Cases von automatisierten Workflows
  • Enge Zusammenarbeit intern (Vertrieb, Architekten und Berater) sowie extern (Lieferanten, Partner und Kunden)

Ihre Qualifikation

Sie zeichnen sich durch eine strukturierte Arbeits- und Denkweise aus und können auf eine ausgewiesene Expertise und Projekterfahrung aus einem ähnlichen Aufgabenumfeld im Bereich DevOps zurückblicken. Komplexe Zusammenhänge erfassen Sie schnell, erkennen die wesentlichen Aspekte und können entsprechend klar und zielgerichtet kommunizieren. Sie sind neugierig hinsichtlich Technologien und Plattformen; die aktuellen Entwicklungen beobachten und bewerten Sie aufmerksam. Sie verfügen über solide Linux-Kenntnisse und legen Wert darauf, sich dazu laufend fortzubilden und immer wieder in aktuelle Themen einzuarbeiten. Idealerweise verfügen Sie bereits über praktische Erfahrung in einigen der folgenden Bereiche:

  • Bash, Ansible, Kubernetes, Docker, Jenkins, Maven, Nexus, SonarQube, git, JIRA im Umfeld hochverfügbarer Systeme und Applikationen
  • BigData/Analytics Tools wie Cassandra, Hadoop, Splunk, Kafka
  • Spaß im Umgang mit IT-Systemen, technisches Verständnis und Lust auf Neues
  • Technische Schwerpunkte:
        - Linux, Automatisierung und Softwareentwicklung
        - Agile Methoden (z. B. Scrum, Kanban) und Issue-Management
        - Software Lifecycle Automation (z. B. Continuous Integration, Continuous Deployment, Test Automation oder Monitoring)
        - Software Architektur und Microservices
        - Hochsprachen wie Python, Ruby, Java, Go oder C#, sowie verbundene Frameworks (z.B. Spring)
        - Open Source Software-Produkte und Community Work und Grundlagen in den Bereichen Linux, System- und Netzwerk-Security
        - Codeverwaltung, Branching, Versionierung (z. B. Git, Gitlab, Github)
        - Configuration Management Tools und deren Konfiguration (z. B. Puppet/Chef/Ansible/Salt)
        - Containertechnologien (Docker, Kubernetes, OpenShift, Pivotal PKS, Rancher)
  • ausgeprägte Service- und Teamorientierung
  • hervorragende kommunikative und analytische Fähigkeiten
  • Fähigkeit, sich in komplexe Sachverhalte schnell einzuarbeiten und die kritischen Aspekte auch im Gesamtkontext zu verstehen und zu bewerten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (C1 oder besser) und Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft (im Support- und Betriebsbereich mit eingeschränkter Reisetätigkeit)

Das Unternehmen

Unser Mandant ist im Bereich der Datacenter Infrastruktur einer der führenden Systemintegratoren Deutschlands. Das Unternehmen wird nachhaltig, solide und profitabel geführt und verknüpft dabei hochwertige IT-Produkte der jeweiligen Hersteller mit Projekt-Know-how und ausgeprägter Flexibilität. Zum Angebotsportfolio gehören Hochverfügbarkeits-Architekturen und hochskalierbare SAN-Architekturen, außerdem Security Lösungen und Disaster Recovery sowie Virtualisierungstechnologien im Server-, Desktop- und Storage-Umfeld.

Was Ihnen außerdem noch geboten wird:

  • Eine kreative, vertrauensvolle Arbeitskultur in einem mehrfach für seine Familienfreundlichkeit ausgezeichneten Unternehmen, das nie stillsteht und in dem Sie viel bewegen können.
  • Eine inspirierende Unternehmensvision, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege in einem Team, das zusammen viel erreichen will.
  • Einen tollen Arbeitsplatz mit klasse Kollegen, 6 Wochen Jahresurlaub, flexiblen Arbeitszeiten und der Option auf Home Office.
  • Toleranz und Offenheit gegenüber allen Kulturen, Lebensentwürfen und Orientierungen.

Kategorie

DevOps, Entwicklung, System- und Netzwerk-Technik, Andere

Standorte

Bonn, Köln, Frankfurt Am Main



Fragen zur Position 1303

Ana Wachsmuth
beantwortet Ana Wachsmuth gern unter
040 6094545-83 oder kandidaten@xinonet.com