Stellenanzeige

Referenznummer 1262

Für einen unserer Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung vorzugsweise für den Standort Wiesbaden (denkbar sind aber auch alle anderen Standorte unseres Mandanten im gesamten Bundesgebiet) einen

Datenschutz Consultant (m/w)

Die Tätigkeitsinhalte

Unser Mandant ist im Umfeld der RZ-Infrastruktur einer der führenden Systemintegratoren Deutschlands und bietet seinen Kunden sehr hochwertige Hard- und Softwarelösungen. Das Unternehmen ist mit seinen über 900 Mitarbeitern eine angesehene Instanz in der deutschen Systemhauslandschaft und erzielt stets beste Bewertungen von Mitarbeitern und Kunden gleichermaßen. 

In dieser Funktion obliegt Ihnen die Beratung und Betreuung der Kunden unseres Mandanten bei der Organisation des Datenschutzes gemäß der gesetzlichen Anforderungen wie EU-DSGVO, BDSG_neu, IT- Sicherheitsgesetz. Sie übernehmen die fachliche Koordination der damit verbundenen Aufgaben gemeinsam mit den internen Fachabteilungen der jeweiligen Kunden.

Darüber hinaus sind dies Ihre Aufgaben:

  • zentraler Ansprechpartner (m/w) für Kunden und Behörden hinsichtlich datenschutzrechtlicher Anfragen; Prüfung aller datenschutzrechtlich relevanten Sachverhalte
  • Beratung zu und Kontrolle von Geschäftsprozessen, Informationssystemen, Richtlinien und Verträgen unter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzanforderungen
  • Etablierung und Weiterentwicklung von Datenschutzmanagementsystemen gemäß den nationalen sowie internationalen rechtlichen Anforderungen
  • Anfertigung und Pflege der erforderlichen Dokumentationen (z. B. Verarbeitungsverzeichnisse)
  • Konzeption und Umsetzung technisch-organisatorischer Maßnahmen zur Informationssicherheit
  • Durchführung von regelmäßigen Mitarbeiterschulungen und Trainings bei den Kunden vor Ort
  • Durchführung von Audits bei den Dienstleistern der Kunden unseres Mandanten
  • Übernahme und Koordinierung operationeller Tätigkeiten, wie die Beantwortung der Anfragen Betroffener, die Durchführung von Datenschutzfolgenabschätzungen, die Behandlung von Datenverletzungen etc.

 

Ihre Qualifikation

Sie haben erfolgreich ein Hochschulstudium (z. B. im Bereich Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder Informatik) abgeschlossen und können eine anerkannte Zertifizierung als Datenschutzbeauftragter oder Auditor (m/w) sowie profundes Know-how im Bereich Datenschutz/-sicherheit und IT-Systeme vorweisen. Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung - vorzugsweise im IT Umfeld - mit und sind eine Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, dem Blick für Details und der Fähigkeit, abstrakte Probleme zu lösen.

Überdies bringen Sie diese Kenntnisse und Eigenschaften mit:

  • belastbare Kenntnisse zum Inhalt und der Anwendung der DSGVO, BDSG (neu), SGB, StGB sowie Lizenzbestimmungen
  • hohe Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung und Engagement
  • teamorientierte Arbeitsweise, unternehmerisches Denken und Handeln
  • gute organisatorische Fähigkeiten, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
  • IT-Affinität und Interesse an neuen Technologien im IT-Umfeld
  • idealerweise IT-Kenntnisse auf Administratorenebene für die gängigsten Betriebssysteme
  • hohes Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Erfahrung in der Beratung von Entscheidern, Geschäftsführern oder Vorständen
  • analytisches Denkvermögen, vorausschauende und rechtsbewusste Arbeitsweise
  • Deutschkenntnisse auf mutterprachlichem Niveau - mündlich und schriflich
  • Reisebereitschaft und Mobilität (Führerschein der Klasse B bzw. 3)

Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein mehrfach ausgezeichnetes führendes IT-Systemhaus in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wiesbaden beschäftigt mehr als 900 Mitarbeiter an 16 Standorten in Deutschland und bietet seinen Kunden hochwertige IT-Produkte verschiedener Hersteller und Applikationen rund um Themen wie Informationssicherheits-Management, Big Data, Semantic Web, der Analyse von unstrukturierten Massendaten, Arbeitsplatz der Zukunft, IoT und Cloud an, die es mit Erfahrung und Flexibilität zu robusten Lösungen entlang von Wertschöpfungsketten seiner Kunden verknüpft.

Darauf vertrauen Behörden und Institutionen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene, Behörden der inneren sowie äußeren Sicherheit und bedeutende Firmen der Automobilbranche, Telekommunikation, des Transportwesens, Banken, Versicherungen sowie des Gesundheitswesens. 

Was Ihnen außerdem noch geboten wird:

  • Eine kreative, vertrauensvolle Arbeitskultur in einem Unternehmen, das nie stillsteht und in dem Sie viel bewegen können.
  • Eine inspirierende Unternehmensvision, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege in einem Team, das zusammen viel erreichen will.
  • Einen tollen Arbeitsplatz mit klasse Kollegen, 6 Wochen Jahresurlaub, flexiblen Arbeitszeiten und der Option auf Home Office.
  • Toleranz und Offenheit gegenüber allen Kulturen, Lebensentwürfen und Orientierungen.

Kategorie

Consulting, Andere

Standorte

Deutschland, Wiesbaden



Fragen zur Position 1262

Christian Müller
beantwortet Christian Müller gern unter
040 6094545-87 oder kandidaten@xinonet.com