Stellenanzeige

Referenznummer 1152

Für eine regional bedeutende Entwicklungsgesellschaft in Nordrhein-Westfalen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Geschäftsführer/in (m/w)

Die Tätigkeitsinhalte

Als Kopf eines engagierten Teams bringen Sie in dieser Funktion Ihre souveräne Expertise für nachhaltige Konzepte ein, um die Wirtschafts-, Sozial- und Wohnstrukturen in der Region zu stärken. Ihre Erfahrungen bestätigen, dass solche Strukturverbesserungen nur auf einer effizienten und zugleich effektiven Vernetzung aller kommunalen und privaten Akteure basieren können und eine belastbare Kooperationsphilosophie erfordern.

Dabei agieren Sie parallel als Bereichsleiter eines maßgeblichen, großen und auf innovative Prozesse ausgerichteten Wohnungsunternehmens, das die integrierte Quartiersentwicklung als eine umfassende Zukunftsaufgabe und Stadtrendite versteht.

Zu Ihren wichtigsten Aufgaben zählen:  

  • Erarbeitung von Konzepten für Quartiers- und Stadtteilentwicklungen 
  • Führung eines hochmotivierten Teams mit langjähriger sozialwissenschaftlicher Ausrichtung und weitreichender Projekterfahrungen
  • Moderation und Koordination heterogener Interessen der örtlichen Akteure und der planenden Verwaltungen  
  • Initiierung und Umsetzung umfassender, ordnungsgemäßer Beteiligungsprozesse  
  • Strategische Beratung kommunaler und privater Auftraggeber 
  • Koordination der Abläufe und Terminierung aller Beteiligten 
  • Optimierung von Entscheidungsprozessen und Vorbereitung von Beschlussfassungen  
  • Kommunikation und Verhandlungsführung, fallweise unter Einbindung externer Beratungskompetenzen

 

Ihre Qualifikation

Sie bringen Erfahrung in der Konzeption, der Moderation und der Umsetzung komplexer Stadtentwicklungs- und Quartiersentwicklungsprojekte mit und verfügen über entsprechende Führungserfahrung. Sie sind durchsetzungsfähig und verstehen es, Abstimmungsprozesse erfolgreich zu steuern und alle Beteiligten für den gemeinsamen Erfolg zu begeistern. Sie interessieren sich für ergebnisorientiertes Denken und verfügen über technisches Verständnis.

Nun wollen Sie mit langfristiger Perspektive Ihren Wirkungsradius bei der Entwicklung von Quartieren mit sozialen und interkulturellen Herausforderungen vorantreiben.

Wir erwarten:

  • mehrjährige Berufserfahrung im Kontext komplexer städtebaulicher Projekte 
  • gute Kenntnisse in der Moderation öffentlicher Entwicklungs- und Planungsprozesse 
  • nachweisbare Erfolge in der Projektplanung und -steuerung
  • sehr gute, ausgleichende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, insbesondere gegenüber unterschiedlichen Interessenvertretern 
  • Mehrjährige Führungserfahrungen in kommunalnahen oder privaten Unternehmen 
  • nachweisbare Managementkenntnisse, insbesondere in Bezug auf Vernetzung und gemeinsame Zielerreichung   
  • ein Studium der Stadt- und Regionalplanung, Geographie, Raumplanung, Sozialwissenschaften wäre hilfreich, allerdings erwarten wir insbesondere das Engagement einer breit aufgestellten, 
  • lebenserfahrenen Hands-On—Mentalität

 

Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein erfolgreiches, zukunftsorientiertes kommunales Wohnungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen, das mit effizienten Prozessen rd. 12.000 Verwaltungseinheiten bewirtschaftet und sein Portfolio laufend unter sozialen, ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten nachhaltig weiterentwickelt.

Kategorie

Management / Führungskräfte

Standort

Nordrhein-Westfalen



Fragen zur Position 1152

Henning Wachsmuth
beantwortet Henning Wachsmuth gern unter
040 6094545-85 oder kandidaten@xinonet.com